Über uns

Der Demenz-Podcast wird von Christine Schön in Zusammenarbeit mit dem medhochzwei Verlag und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft  entwickelt und bereitgestellt.

 

Idee und Moderation

Christine Schön
Die Redakteurin, Moderatorin und Regisseurin ist außerdem Initiatorin von Hörzeit – Radio wie früher. Sie arbeitet seit 20 Jahren als Hörfunkautorin u. a. für Deutschlandradio Kultur, WDR, SWR sowie als Klangkünstlerin und war Kulturmanagerin u. a. für die Universität der Künste Berlin. Außerdem gibt sie Workshops für Mitarbeiter von Seniorenheimen und für Altenpflegeschüler. Auszeichnungen: Felix-Rexhausen-Preis für das Radiofeature Nachhall (SWR, 2009); Deutscher Einheitspreis der Bundeszentrale für politische Bildung im Bereich Kultur für das Projekt Interzone – Stationen zwischen Ost und West (2006). Sie ist Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzende des Vereins Herzton – Mediale Begegnungsräume für Generationen e.V., der Klang- und Kulturprojekte für Menschen mit Demenz umsetzt (www.herzton-verein.de).

Hier finden Sie ein Interview mit Christine Schön über den Demenz-Podcast.

Sie möchten Christine Schön für einen Vortrag buchen?
Dann finden Sie hier weitere Informationen!

 

 

Produktion

Tom Heithoff
Der Autor für Hörspiel und Feature hat viel Erfahrung in der Umsetzung mit Audio-Arbeiten aller Art – von der Aufnahme, Regie bis zum Audioschnitt (tomheithoff.de).
 

 

Herausgeber

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz
Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. engagiert sich als Bundesverband von mehr als 130 Alzheimer-Gesellschaften für ein besseres Leben mit Demenz. Sie unterstützt und berät Menschen mit Demenz, ihre Familien sowie ehrenamtlich und beruflich Engagierte, informiert die Öffentlichkeit über die Erkrankung und ist ein unabhängiger Ansprechpartner für Medien, Fachverbände und Forschung. Als Selbsthilfeorganisation bündelt sie in zahlreichen Publikationen das Erfahrungswissen der Angehörigen und das Expertenwissen aus Forschung und Praxis. Gegenüber der Politik vertritt sie die Interessen der Betroffenen und ihrer Angehörigen. Am bundesweiten Alzheimer Telefon stehen Beraterinnen und Berater für alle Fragen rund um das Thema Demenz zur Verfügung. Darüber hinaus realisiert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft zahlreiche Projekte wie die Aufklärungsinitiative Demenz Partner, das Angebot www.alzheimerandyou.de für Schüler und Jugendliche, das Projekt Demenz und Migration sowie die Internetseite Alzheimer4Teachers für Lehrkräfte und Pädagogen. Seit Mai 2021 ist die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Mitherausgeber des Demenz Podcast.

 

Herausgeber

medhochzwei Verlag GmbH
Das Programm des medhochzwei Verlages besteht aus praxisorientierten und lesefreundlichen Fachmedien für das das Gesundheitswesen (www.medhochzwei-verlag.de). In den letzten Jahren kam zudem ein Ratgeber- und Sachbuchprogramm dazu, das die Themenkomplexe Seelische Gesundheit, Altern, Demenz und den gesunden Umgang mit digitalen Medien behandelt. Der Bereich Altern und Demenz setzt sich zusammen aus den Demensch-Kalendern und dem Demensch-Buch, verschiedenen Buchtiteln, der Hörzeit Radio-Produktion, den Ilses weite Welt-Filmen und der Zeitschrift ProAlter.
Der medhochzwei Verlag freut sich, seit April 2019 den Demenz-Podcast allen, die sich mit Demenz beschäftigen, hier zur Verfügung stellen zu können.